BPUG live: Projekt-Inszenator

BPUG LIVE

Die Kommunikation mit Nutzern, Anwendern und Betroffenen eines Projektergebnisses kommt in vielen Projekten häufig zu kurz.

In vielen Projekten beschränkt sich Kommunikation auf den technischen Aspekt, auf die Information der vermeintlich wichtigsten Stakeholder mittels Standardreportings. Nutzer, die ganz anders abgeholt werden müssen und die "grauen Eminenzen" und "hidden hands", die das Projekt aus spezifischen Interessen torpedieren, werden häufig nicht genug berücksichtigt.

Alle Stakeholder, die ein Projekt verzögern, torpedieren und kippen können, müssen daher frühzeitig identifiziert werden. Sie müssen eingebunden, begeistert oder ggf. "entschärft" werden. Mit dem Projekt-Inszenator steht ein Vorgehensmodell bereit, das Kommunikation als strategischen Prozess begreift, um genau dieses Ziel zu erreichen.

Wir werden an diesem Abend den Projekt-Inszenator anhand eines realen Beispielprojekts kennen und anwenden lernen.
 

 

Über den Vortragenden:
Alexander Mereien ist selbständiger Kommunikations- und Marktforschungsberater mit den Schwerpunkten Projektkommunikation und Stakeholdermanagement. Er hat Kommunikation und Sozialpsychologie studiert und vor seiner Selbständigkeit viele Jahre als Vertriebssteuerer und im Vertriebsmarketing gearbeitet.

Termin: 21. Februar 2017, 18:30-21:30 Uhr 
Ort: expertNet.IT GmbH, Mergenthalerallee 45-47, 65760 Eschborn 

Anmeldung: Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist erforderlich, da die Plätze begrenzt sind. Bitte melden Sie sich via XING oder per E-Mail (anmeldung at bpug-deutschland.de) an. 

Der Veranstaltungsort befindet sich 7 Gehminuten vom S-Bahnhof Eschborn Süd entfernt (zwei Häuser links neben der neuen Deutschen Börse "The Cube"). 
Parkplätze sind um diese Zeit vor dem Haus reichlich vorhanden. 

Nach der Veranstaltung lädt uns expertNet.IT zu einem kleinen Imbiss ein. 

 

Hier finden Sie weitere Veranstaltungen des BPUG: http://www.bpug-deutschland.de/veranstaltungen