Bachelor-Arbeit zum Thema PRINCE2

Im Rahmen der Zusammenarbeit zwischen der Technische Hochschule Mittelhessen und der Best Practice User Group sind bisher zwei Bachelor-Arbeiten entstanden, die sich mit verschiedenen Fragestellungen des Projektmanagements auseinander setzen und PRINCE2 in den Fokus der Betrachtung stellen.

In der im Dezember 2018 fertig gestellten Arbeit von Oliver Rudolf wurden die Erfolgsfaktoren von PRINCE2 geführten Projekten auf Grundlage bewerteter Projekte des Best Practice Awardsuntersucht. Die wesentlichen Ergebnisse können wie folgt zusammengefasst werden:

  • Unerfahrenen Nutzern von PRINCE2 wird eine hohe Priorität auf einer guten Kommunikation und Zusammenarbeit zwischen Projektmanager und Teammanager(n)empfohlen, da diese als zentral für ein erfolgreiches Projekt gesehen wird.
  • Bei erfahrenen Nutzern von PRINCE2 führt eine sorgfältige Planung und Pflege des Business Case´sowie eine klare Beschreibung und Zuordnung der Rollen in der Projektorganisation während der Projektvorbereitungzu einer höheren Wahrscheinlichkeit eines sehr guten Projekterfolges.
  • Die Ergebnisse zeigen weiterhin, dass die Planung der Initiierungsphase mit Bereitstellung eines Kosten- und Zeitbudgets als jene Aktivität innerhalb der Anwendung der PRINCE2-Methode verstanden werden kann, welche das größte Optimierungspotential der teilgenommenen Projekte besitzt.

Die vollständige Arbeit finden sie hier.

Wir wünschen Herr Rudolf alles Gute und viel Erfolg für die nächsten Schritte in seinem Studium.