PRINCE2 Stammtisch in Hamburg

PRINCE2 & Agile vereinigt = Allheilmittel oder Rohrkrepierer? 

 

PRINCE2 und agile Methoden (z.B. Scrum oder Kanban) sind etabliert und haben ihre Praxistauglichkeit seit Jahren bewiesen. Allerdings werden beide Methoden oftmals als Alternativen betrachtet, d.h. entweder das eine oder das andere. Fans von PRINCE2 legen viel Wert auf die Steuerungsmöglichkeiten und die definierte Projektorganisation. Anhänger von agile Methoden schätzen u.a. die schnellen Ergebnislieferungen und die eigenverantwortliche Arbeit. Umgekehrt fürchtet die eine Gruppe Kontrollzwang und Bürokratiemonster. Der anderen Gruppe graut es vor realitätsfremden Freigeistern, die sich jenseits aller betriebswirtschaftlichen Regeln bewegen.

An diesem Abend wollen wir gemeinsam einen Einblick in Möglichkeiten und Grenzen der Kombination von PRINCE2 und agilen Methoden wagen. Parallel werden diese entwickelten Kombinationen immer wieder an verschiedene Praxisbeispiele angelegt und beurteilt. Am Ende der Veranstaltung soll kein abschließendes Urteil gefällt werden, aber wir werden einige Ideen für neue Ansätze herausarbeiten.  

Referent:

Patrick Graffeille etabliert international anerkannte Vorgehensweisen und Methoden (best practice) aus den Bereichen Strategie, Projekt und Prozess. In den letzten 10 Jahren wurde er auf Projekten unterschiedlichster Volumina (von wenigen tausend bis zu mehreren hundert Millionen Euro), Branchen und Rollen eingesetzt (u.a. als Projektleiter, Projektsicherer oder schlicht Fachexperte). Der Auftrag war allerdings immer der gleiche – funktionierende Methoden und Prozesse zu entwickeln, die im Anschluss zum Erfolg führen.
Aufgewachsen in einer Unternehmerfamilie, hat er sich bereits während seines BWL Studiums das erste Mal selbständig gemacht. Patrick ist akkreditierter Trainer (unter anderem auch für PRINCE2) und war 2015 Mitglied der Jury für den PRINCE2 Best Practice Award, der jährlich von der Best Practice User Group Deutschland e.V. ausgeschrieben wird.

 

Termin: 03.03.2015 18:00-21 Uhr
Ort:  ecos office center, Glockengießerwall 17, 20095 Hamburg

Ansprechpartner für Rückfragen zum Event:
Victor Wiedermann                                       
Mobil +49-151-68114399  E-Mail victor@vwdata.com

Raimondo (Remo) Farruggia        expertNet.IT GmbH    
Mobil +49-177-2001845   E-Mail rf@expertnet.de

Anmeldung via XING

Link zu den Folien