Key Note: Daniëlle Freude-Hellebrand

 

Neuroperformance & Neuroleadership: Projektmanagement aus Sicht der Neurowissenschaft

Im endlosen Datenstrom und unter ständigem Druck verlieren wir leicht den Überblick. Unser Gehirn ist überlastet. Dies hat Konsequenzen für unsere Produktivität und Gesundheit. Kreatives, innovatives Denken wird nahezu unmöglich. Darunter leidet auch das Management von Projekten. Wer die neurobiologischen Grundbedürfnisse des Menschen kennt und auf sie eingeht, kann seine Mitarbeiter und Teams hirnorientiert und damit besser führen. 

Lassen Sie sich ein auf eine Reise durchs Gehirn!

 

Key Note: Daniëlle Freude-Hellebrand 

 

 

Zurück zum BPUG Kongress 2016