Round Table 8: Performance Management für Projektleiter, Projektmitarbeiter und Projektteams

Performance Management für Projektleiter, Projektmitarbeiter und Projektteams
Andreas Nitschke & Matthias Rasch SMS CONSULTING

Für die Sicherstellung eines kurz- bis mittelfristigen Projekterfolgs müssen insbesondere in dynamischen Zeiten die Fähigkeiten, Kompetenzen und Kräfte aller Projektmitglieder in optimaler Weise gebündelt werden. Dafür gilt es, das Handeln von Projektleitern und -mitarbeitern an der Strategie und Zielsetzung auszurichten – denn letztlich ist der Erfolg des Projektes auf den Beitrag jedes Einzelnen zurückzuführen.

Bei der Umsetzung von Performance Management liegt der Fokus auf klar definierten, messbaren Zielgrößen und einem transparent gestalteten, nachvollziehbaren und partizipativ gesteuerten Prozess. In diesem Zusammenhang ist Kommunikation unseres Erachtens ein entscheidender Faktor. Denn, nur wenn Systeme von allen Beteiligten verstanden, akzeptiert und gelebt werden, erfüllen sie den gewünschten Effekt und tragen zur Wertschöpfung des Unternehmens insgesamt sowie dem Projekterfolg bei.

In diesem Round Table wollen wir Performance Management für Projektleiter, Projektmitarbeiter und Projektteams diskutieren und Erfahrungen austauschen, wie man Aufgabenerfüllung, Führungs- und Leistungsverhalten sowie Zielerreichung für alle Projektbeteiligten wirksam miteinander verbinden, effektiv steuern, messen und bewerten kann.

 

                         

Andreas Nitschke, Partner SMS CONSULTING
„Seit mehr als 30 Jahren beschäftige ich mich professionell mit dem Thema Personal und Unternehmensführung – als Angestellter, Führungskraft, Unternehmer im Ausland und bereits seit vielen Jahren als Unternehmensberater. Im Laufe der Zeit bin ich zu einem Experten im Change Management geworden und begleite die Veränderungen im HR-Bereich vor allem im Hinblick auf die Auswirkungen bei den Themen Leadership, Talent, Performance und Organisation. Wenn ich aufgrund meiner langen Projekt- und Berufserfahrung von Inhabern und Firmenlenkern um Hilfestellung gebeten werde, bin ich mit meiner unbefangenen Sicht von außen in der Lage, eigentlich naheliegende Lösungen zu präsentieren und umzusetzen. Mein persönlicher Anspruch und mein eigener „Key Performance Indicator“ ist nicht die Neuerfindung des Rades, sondern die Reduzierung der Komplexität für die nachhaltige Implementierung von Veränderungen zusammen mit den Beteiligten.“ 

Alexander Strombach (vertritt Matthias Rasch, der aus terminlichen Gründen leider nicht teilnehmen kann), Partner SMS Consulting, Geschäftsführer Strombach Consulting - systemische Unternehmensberatung.

Autor der SMS Consulting Studie: "Zielvereinbarungen in Unternehmen - Mehr Aufwand als Ertrag", in der wir mehr als 120 Geschäftsführer und Personalleiter aus Deutschland, Österreich und der Schweiz zur Systematik und den Ergebnissen von Zielvereinbarungen in ihren Unternehmen befragt haben, mit zum Teil dramatischen Ergebnissen.
Ich beschäftige mich seit einigen Jahren mit systemischer Personalentwicklung und Organisationsentwicklung und davon ableitend mit effizienter Personalauswahl und Change Management. Momentan liegt ein Schwerpunkt auf der Verknüpfung von Zielvereinbarungen und Meilensteinen mit Coaching und OE, sowie PE. Hier wird nach meiner Erfahrung in vielen Firmen momentan noch sehr viel Mitarbeiterpotential liegen gelassen. Meine Projekte leben nach unserer Firmenphilosophie: "Das System organisiert sich neu, wenn es richtig angestoßen wird - also ressourcenorientiert Lösungen finden"

 

 

 

 

 

Matthias Rasch, Director SMS CONSULTING
„Erfolgreiche Veränderungen in Organisationen erfordern einen ganzheitlichen, integrierten und vor allem strategischen Ansatz. Performance Management verstehe ich als einen systematischen und permanenten Managementprozess im Zusammenspiel zwischen Mensch und Organisation, um Herausforderungen im Wettbewerb zu meistern und Mitarbeiter ihrer Kompetenz nach einzusetzen. Dabei ist das Positionsspiel des Einzelnen ähnlich dem Mannschaftssport entscheidend für Erfolg und Leistung des ganzen Teams. Eine gute Taktik sowie klare Strukturen, Rollen und Verantwortlichkeiten sind für die Erreichung sportlicher Ziele elementar. Teamgeist und mannschaftliche Geschlossenheit fußen stets auf einer gemeinsamen Vision, transparenten und gelebten Werten sowie der passenden Kultur. Als externer Spezialist begleite ich Unternehmer und Unternehmen bei der Entwicklung und wirksamen Umsetzung dieser spezifischen HR-Themen.“