Round Table 9: Herausforderungen bei der selbständigen Erbringung von Dienstleistungen

Herausforderungen bei der selbständigen Erbringung von Dienstleistungen

Verena Kappel, Rechtsanwältin, Senior Legal Counsel, HAYS
Matthias Kossin, B.Sc., Consultant, Managed Service Providing, HAYS

            

Das Thema Scheinselbständigkeit hat insbesondere in den letzten zwei Jahren eine politische wie mediale Renaissance  erfahren.
Die rechtskonforme Erbringung von Dienstleistungen ist daher zu einem wesentlichen Faktor sowohl für selbständige Projektmanager als auch private wie öffentliche Unternehmen geworden, die professionell mit externen Spezialisten zusammenarbeiten.


Wir freuen uns, einen Round Table zu folgenden sowie weiteren Aspekten und Fragestellungen mit Ihnen gestalten zu dürfen:

-          Einordnung der zentralen rechtlichen Grundlagen
-          Wie hat sich der Markt für selbständige Projektmanager in der letzten Zeit durch die Diskussion rund um das Thema Selbständigkeit geändert?
-          Wo liegen Herausforderungen für selbständige Projektmanager und Unternehmen in der Zusammenarbeit auf selbständiger Basis?
-          Welche Best Practices nutzen Kunden und selbständigen Projektmanagern für eine professionelle, rechtskonforme und möglichst risikolose Zusammenarbeit?
-          […]

Zum Unternehmen: Hays ist das weltweit führende Rekrutierungsunternehmen für hoch qualifizierte Spezialisten. Hays ist im privaten wie im öffentlichen Sektor tätig und vermittelt Experten im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung, für Festanstellungen und für Projekte. Im deutschsprachigen Raum besetzen wir bei über 800 Topunternehmen Projekte und Positionen mit hoch qualifizierten Experten der Fachrichtungen IT, Engineering, Finance, Life Sciences, Legal, Construction & Property sowie Sales & Marketing. Wir verstehen uns als Vorreiter, der zukunftsorientierte Arbeitsformen erfolgreich in die Praxis umsetzt – und dabei die effiziente Schnittstelle zwischen Experten und Unternehmen bildet.

Frau Verena Kappel, Jahrgang 1974, absolvierte ihr Jurastudium sowie ihr Referendariat in Saarbrücken sowie Kopenhagen, Dänemark. Seit 2003 ist sie zugelassene Rechtsanwältin und seit 2006 Fachanwältin für Arbeitsrecht. Frau Kappel war seit 2003 als Rechtsanwältin zuletzt in der Kanzlei SCHULTE RIESENKAMPFF in Frankfurt tätig. Vor Ihrem Einstieg bei der Hays AG im Jahr 2013 war sie in der Rechtsabteilung von American Express beschäftigt. Bei Hays arbeitet sie als Senior Legal Counsel in der Rechtsabteilung. Sie ist dort zentrale Ansprechpartnerin für den Vertrieb zur Sicherung der Selbständigkeit unserer eingesetzten Subunternehmer , Schnittstelle zu Public Policy und Single Point of Contact für das Thema Statusfeststellungsverfahren.

Herr Matthias Kossin, Jahrgang 1975, hat an der WWU Münster und der University of Auckland Betriebswirtschaftslehre studiert. Er ist seit 2006 für HAYS tätig und war zunächst im Rahmen diverser Vertriebspositionen für die Besetzung von Projekten mit selbständigen Spezialisten verantwortlich. Seit 2013 entwickelt Herr Kossin aktiv Prozesse und Organisationsmaßnahmen innerhalb der Hays AG u. a. zur rechtskonformen Ausgestaltung der Projektabwicklung mit selbständigen Subunternehmern. In diesem Rahmen steht er auch als Consultant im intensiven Austausch mit den relevanten Ansprechpartnern auf Auftraggeber- und Auftragnehmerseite und berät zu den Gestaltungsoptionen von Compliance-Maßnahmen bei Unternehmen, die selbständige Projektmitarbeiter einsetzen. Herr Kossin ist Prince2 Practitioner und zertifizierter Compliance Officer (TÜV).

 

www.hays.de