Round Table 12: Projekterfolge durch Performance basierenden Anreizsysteme

Projekterfolge durch Performance basierenden Anreizsysteme
Marcus Hülshoff, impacore GmbH

 

In vielen Unternehmen ist es heutige gängige Praxis, bei wichtigen Projekten externe Unterstützung wie beispielsweise durch Beratungsfirmen oder IT-Dienstleister hinzuzuziehen. Für den Einsatz der Externen gibt es eine Reihe guter Gründe, er kann jedoch auch zu Problemen führen. In der Round Table Diskussion wird Herr Hülshoff darstellen, wie man den Erfolg von extern unterstützten Projekten durch die Einführung von Performance Ratings und darauf basierenden Anreizsystemen absichert.

 

Marcus Hülshoff ist Managing Director bei impacore. Er hat über 15 Jahre Erfahrung in leitenden Positionen in Beratung (McKinsey & Company, Oliver Wyman) und Industrie (Siemens AG). Damit verfügt er über profunde Kenntnisse des Projektgeschäftes, sowohl aus der Dienstleister- als auch aus der Kundenperspektive. impacore ist Marktführer im Performance Management von professionellen Dienstleistern, wie Consulting-Firmen und IT-Providern.

www.impacore.de

 

Zurück zur Übersicht der Round Table Themen des BPUG Kongress 2015